Interview mit einer Teepersönlichkeit

Die Recherchen für die Herbstausgabe des t-Magazins gehen weiter: In Zürich trafen t-Gründer Olaf Tarmas und die Fotografin Claudia Herzog eine echte Teepersönlichkeit zum Interview: Menglin Chou, Inhaberin des Teeladens "Shui Tang". Das Gespräch drehte sich um die kulturelle und spirituelle Dimension des Tees - und um Menglin Chous persönliche Reise auf dem "Teeweg". Doch es blieb nicht beim Philosophieren: Die Meisterin bereitete den t-Journalisten exquisite Pu Erh- und Oolong-Tees zu, fein abgestimmt auf den Anlass der Begegnung - sich in einem ruhigen Rahmen kennenlernen. Quintessenz des Gesprächs: Wer sich tiefer auf Tee einlässt, betritt eine Welt, in der es um mehr geht als Kulinarik und guten Geschmack.